Abschirmgewebe

Ökologische Bewertung

Empfohlen vom BBM-Graz.

Technische Details

Glasseidengewebe zur Putzarmierung, ableitfähig beschichtet, schirmt bis zu 99% der hochfrequenten Strahlung ab. Das feinmaschige Gewebe bildet einen sog. Faraday´schen Käfig. Die verbleibende Restfeldstärke von 0,06 bis 0,6% reicht aus, dass der Empfang von Mobiltelefonen sichergestellt bleibt.

Besonderheit

Ohne große Zusatzmaßnahmen bei Fassadensanierung zu realisieren, lediglich die Erdung ist sicherzustellen!

Quellennachweis
Haus der Baubiologie, Graz, Ing. Günther Dörr

Quellennachweis
Unseren Quellennachweis finden Sie hier.

Produzenten

Partner werden

Händler

Partner werden

Dienstleister